Wir, das sind die Mitgleider der Interessengruppe Faszination Tauchen. Foto: Ralf Saupe
Foto: Ralf Saupe

Faszination TAUCHEN -

eine Unterwasser-Foto- & Videogruppe

Faszination TAUCHEN ist ein Projekt der gleichnamigen Interessengemeinschaft, ehemals Fotogruppe Bruch, bekannt auch unter dem Namen "Königlich Sächsische Unterwasserfoto & Videografen-Nationalmannschaft". Seit 2006 treffen wir uns regelmäßig, um gemeinsam Projekte und Ideen zu bearbeiten. Zum Herbsttreffen 2015, vom 9. bis 11. Oktober, haben wir uns entschlossen, künftig unter dem Namen Interessengemeinschaft (IG) Faszination TAUCHEN aufzutreten. Unsere Fotogruppe steht jedem tauchsportinteressierten Fotograf, Filmemacher und Naturliebhaber offen.


Herbststreffen 2017 – Jetzt anmelden!

Einladung zu den 22. Sächsischen Foto- & Videotagen

53 (!) Jahre ist es her, dass Cousteaus Film „Welt ohne Sonne“ das Licht der Welt erblickte. Bei hoffentlich viel Herbstlicht & Sonne werden wir uns vom 13. - 15. Oktober 2017 im TANA Ammelshain dem Thema „Tauchen, Licht und Farben“ auf besondere Weise nähern.

Die nicht öffentliche Veranstaltung selbst ist wie immer kostenlos. Unkosten entstehen nur für Vollverpflegung sowie Übernachtung/Tauchgebühren des LVS-Objektes. Wichtig: Wer sich selbst verpflegen möchte, muss auf den Küchencontainer ausweichen!

Wir freuen uns über Eure Anmeldungen bitte bis spätestens zum 30. September 2017, vorzugsweise per E-Mail oder bei Uwe Zmmer per Anruf/SMS an 01608425222! Bitte vermerken ob der Wunsch zur Übernachtung im Objekt besteht.




Fotoausstellung im Firmenrestaurant der Stadtentwässerung Dresden

Plakat unserer Fotoausstellung im Firmenrestaurant der Stadtentwässerung Dresden; Satz und Gestaltung: Uwe Zimmer/Fotostudio Dresden
Plakat der Fotoausstellung im Firmenrestaurant der Stadtentwässerung Dresden

Am 10. November 2016 nachmittags fand die Vernissage der Unterwasserfotoausstellung der IG Faszination Tauchen im Firmenrestaurant der Stadtentwässerung Dresden (Scharfenberger Str. 152/01139 Dresden) statt. Geschäftsführerin Gunda Röstel: „Ich freue mich, dass wir die tollen Bilder hier zeigen können. Sie als Tauchsportler und wir als Stadtentwässerung engagieren uns für eine intakte Umwelt. Zusätzlich wird mit dieser Exposition unsere Unternehmenskultur bereichert.“ „Neben den eigenen Mitarbeitern kommen täglich rund 150 Gäste. Wir freuen uns auf angeregte Gespräche und vielleicht findet ja der eine oder andere Gast den Weg zu Euch“, ergänzt optimistisch Unternehmenssprecher Torsten Fiedler.

Die Bilder aus Neptuns Reich entführen den Betrachter in tropische sowie heimische Gewässer und stammen von insgesamt 15 Fotografen aus ganz Deutschland. Lassen Sie sich überraschen, wir freuen uns auf Ihren Besuch! Die Ausstellung (Eintritt frei) kann bis Ende Februar 2017 wochentags von 8 bis 18 Uhr besichtigt werden.

Die Unterwasserfotografen sind: Renate Biermann, Kerstin Büker, Dr. Christoph Giese, Konstantin Killer, Heiko Pludra, Nicolai Posininsky, Frank Proksch, Olaf Reinhardt, Ralf Saupe, Torsten Schnabel, Peter Schumann, Thomas Stave, Dietmar Steinbach, Willi Westermann und Uwe Zimmer.

Uwe Zimmer




19. Sächsische Foto-/Videotage: Frühjahrstreffen und Faszination TAUCHEN-UW-Foto-Wettbewerb 2016

Kleines ganz groß und die Sieger stehen fest

Vom 27. bis 29. Mai fanden unsere 19. Sächsische Foto-/Videotage (Frühjahrstreffen 2016) unter dem Motto Makrofotografie am Gützer Steinbruch in der Nähe von Landsberg statt. Neben dem Fotografieren im Nahbereich unter und über Wasser war ein weiterer Höhepunkt die Auswertung des ersten UW-Foto-Wettbewerbs Faszination TAUCHEN. Mehr zum Wettbewerb, natürlich mit den Siegerbildern, erfahrt ihr auf unserer Wettbewerbsseite.

Nahaufnahmen ganz groß

Das Thema des 2016er Frühjahrstreffens lautete Makrofotografie. Am Freitagabend stimmten Uwe Zimmer und Olaf Reinhardt die 18 Teilnehmer auf das Thema ein. Es wurden technische Hintergründe beleuchtet und Tipps zur Motivsuche und Bildgestaltung gegeben. Jörg Böttcher berichtete anschließend in Wort und Video von der 34. Kamera Louis Boutan (5. bis 8. Mai 2016 im ehemaligen Steinbruch Herborn in Hessen).

Impressionen vom Frühjahrstreffen Foto: Uwe Zimmer
Olaf Reinhardt und Marcel Einig üben schon mal das Makro-Ok-Zeichen formatfüllend auf den Chip zu bekommen.

Samstag wurde es dann ernst für die Unterwasserfotografen. Die Sichtweite im Steinbruch betrug ungefähr für Makrofotografen „optimale“ 3 Meter – horizontale – Sicht. Motive gab es unter Wasser genügend: Laich, Fische, blühendes Tausendblatt, Hechte, Polypen,…. Olaf Reinhardt gelang dann auch eine super Aufnahme einer Süßwassermilbe.

Impressionen vom Frühjahrstreffen Foto: Uwe Zimmer
Auch Dirk Schumann stimmt sich und seine Kamera auf Makro ein.

Dr. Christoph Giese ging nicht nur selbst mit unter Wasser auf Motivjagd, sondern brachte auch seine gesamte Makro-UW-Fototechnik mit. An Hand dieser erläuterte er den aufmerksamen Zuhörenden seine Herangehensweise im Makrobereich, gab wichtige Technik-, Beleuchtungs- und Einstellungstipps.

Impressionen vom Frühjahrstreffen Foto: Uwe Zimmer
Regina und Klaus Rödel bei den Tauchvorbereitungen.

Abends wurden die Sieger des 1. Faszination TAUCHEN Foto-Wettbewerbs bekannt gegeben und Jörg Böttcher zeigte einen Videofilm tropischer Gewässer, natürlich auch mit Nahaufnahmen.

Impressionen vom Frühjahrstreffen Foto: Uwe Zimmer
Wir alle waren von der Vielfalt und der zahlreichen Teilnahme an unsererem 1. UW-Fotowettbewerb Faszination TAUCHEN sehr positiv überrascht!

Am Sonntag hieß es dann nach dem Frühstück wieder ab ins Wasser. Danach wählten die Teilnehmer aus dem Fundus der Wettbewerbseinsendungen die Bilder für die kommenden Ausstellungen und den UW-Foto-Kalender für 2017 aus. Zum Abschluss des Workshops „Makrofotografie“ stellen die Teilnehmer eine Auswahl ihrer während der drei Tage entstandenen Aufnahmen vor. Erstaunlich auch im Makrobereich: Ein Gewässer und doch tragen die Motive der einzelnen Fotografen dessen Handschrift. Kein Motiv, wo man hätte sagen können, das habe ich bei einem anderen hier schon so gesehen.

Impressionen vom Frühjahrstreffen Foto: Uwe Zimmer
Renate Biermann und Olaf Reinhardt beim Fachsimpeln.

Insgesamt also wieder ein sehr gelungenes Wochenende! Einen wesentlichen Beitrag dazu leistete wie schon so oft unsere Emma, die für das leibliche Wohl aller Teilnehmer sorgte!




Gesetze und Steuern

An dieser Stelle noch ein Wort in eigener Sache: Die Mitglieder unserer Interessengemeinschaft sind Tauchsportler und Unterwasserfotografen, die in verschiedenen Tauchsportvereinen organisiert sind (die meisten im LVS - Landestauchsportverband Sachsen). Wir verfolgen mit unserem Projekt Faszination TAUCHEN keinerlei gewerbliche und kommerzielle Zwecke. Gewinne (= Einnahmen minus Ausgaben) zum Beispiel aus dem Kalenderverkauf werden ausschließlich für weitere Projekte der Interessegruppe verwendet. Die Herstellung und der Vertrieb der Kalender hingegen muss aus steuerrechtlichen Gründen durch ein Gewerbe oder ähnliche Rechtsform (z. B. GBR - Gesellschaft bürgerlichen Rechts) erfolgen, da Aufträge an Dritte vergeben werden müssen – mit allen Rechten, vor allem aber Pflichten (Verbindlichkeiten) – und, zu versteuernde Einnahmen bzw. Verluste erziehlt werden.

Frühjahrs- und Herbsttreffen

Gewöhnlich finden an jedem zweiten Wochenende im Mai und Oktober unsere jährlichen Foto-/Videotreffen zum Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Tauchen statt. Neben angebotenen Workshops, interessanten Vorträgen können Kenntnisse in Bildgestaltung, Aufbau und Technik erworben oder vertieft werden. So stellen wir jedes Treffen unter ein konkretes Motto, an dem die Teilnehmer einzeln oder in Gruppen arbeiten können. Zum Abschluss, meist sonntags, werden dann die von den Teilnehmern selbst ausgesuchten Arbeiten allen gezeigt und gemeinsam ausgewertet. So bekommt jeder Teilnehmer Tipps für bessere Bilder oder auch Anregungen ein Thema auf ganz besondere Art und Weise anzugehen. Auch wenn wir bestrebt sind, die Leistungen der einzelnen Foto- und Videografen stetig zu verbessern, steht der Spaß an unserem Hobby im Vordergrund.



Kontakt

Für mehr Informationen stehen Anja Friebel unter 0177 9589124 und Uwe Zimmer unter 0160 8425222 oder per E-Mail: Kontakt@Faszination-TAUCHEN.net zur Verfügung.